Langer Dokumentarfilm BERLIN BYTCH LOVE in der Postproduktion

 

Über zwei Jahre lang haben wir ein jugendliches Liebespaar, das ein Kind erwartet hat, vom Weg aus der Obdachlosigkeit in eine eigene Wohnung dokumentarisch begleitet. Wir haben ohne Interviews und Offtext gearbeitet und in ca. 35 Drehtagen ist ein sehr intimer, genau beobachteter Film entstanden, der bewusst spielfilmhafte Züge trägt.

Gegenwärtig haben wir einen ersten knapp zweistündigen Rohschnitt und unser Ziel ist es nun, in der Postproduktion einen kompromisslosen Film fertig zu stellen, der zunächst auf Festivals und später beispielsweise bei arte laufen wird.

 

MUSIKVIDEODREH FÜR ARDEN

Heute haben wir den Dreh für das erste Musikvideo von ARDEN abgeschlossen. Wir hatten einen kalten, aber wunderschönen Dreh in Mecklenburg. Wegen der Pandemie diesmal mit ganz kleinem Team….

Setfoto Musikvideodreh auf freiem Feld