Es ist so weit: Unser Film feiert seine Premiere auf dem Dokfest München. Und wir sind gleich in drei Kategorien nominiert:

VFF Dokumentarfilm PRODUKTIONSPREIS
Dokumentarfilmpreis des Goethe Instituts 2022
Deutscher Wettbewerb

Das Goethe Institut schreibt zu unserem Film:
Die Jugendlichen Sophie und Dominik leben die große Liebe auf der Straße. Sie schlafen in Hauseingängen, streifen durch Berlin und treffen sich mit Freund.innen. Doch ihr Glück ist nicht ungetrübt, denn Dominik droht eine Haftstrafe. Als Sophie schwanger wird, sehnen die beiden sich nach einer eigenen Wohnung. Episch und unfassbar nah dran, ohne zu werten.